.
.

Sth ☞Emilie Johanna  RICHTER,

geb. ROCHOLL, Tochter des  Arnold  ROCHOLL [11058000] u.s.G. Johanna R'LL,  gb. VONELTEN. Nach dem frühen Tod ihres Gatten auf dem Rittergut Ebersbach lebte Emilie ab 1909  in Frankfurt a.d. Oder und ab 1916 wieder in ihrer Geburts-stadt Berlin

EP Rudolph Bernhard Hermann RICHTER, Leutnant der Res. der Feldart., Sohn des Friedrich August RICHTER,  Rittergutbesitzer zu Ebersbach

1200800_Emilie_Richter_geb._Rocholl.jpg

Emilie Richter geb. Rocholl
(1868 – 19##) [120110
00]

bei Döbeln und seiner Gattin Louise Emma SCHLADEBACHVgl. AhLi 59.

Kinder RICHTER zu Ebersbach geboren, luth.:

12011001  Emilie ☞Johanna, 07.05.1892, † (_,_), Diakonieschwester, ledig.

12011002  Anna ☞Else, 17.08.1893† (_,_); ⚭ Berlin 12.09.1916 mit Gustav ROCHOLL, - vgl. [12017000] – 5 Kinder ebenda.

12011003  Friedrich August, 04.02.1896† (_,_), Dr. med. und Privatdozent an der Universität zu Greifswald, ledig.

12011004  Margarethe Louise, 15.02.1897, † (_,_), Sekretärin zu Berlin, ledig.

12011005  Sophie ☞Charlotte, 29.03.1898† (_,_), Diakonissin, ledig.

12011006  Rudolph Hermann, 08.06.1899Ebersbach 13.06.1899.

 

NEXT

BACK

W@D

Datenspeicher.png

IVZ

W@B