Sth Eduard ROCHOLL, Sohn ds. Ludwig ROCHOLL [080380

00] u. seiner Gattin Wilhelmine

ROCHOLL  gebGOGARTEN.

Eduard war Apothekenbesit-zer zu Mettmann und später auch zu Dessau. – Seine Lehrzeit absolvierte er zu Köln und Schwelm. In Berlin folgte ein 2-jähriges Studium für Arz-

neikunde sowie in weiteren 2 Jahren die Ausbildung zum Provisor. 1876 erwarb er die alte historische Apotheke zu

0905400_Eduard_Rocholl.jpg

Eduard Rocholl
(1846 – 1919) [090540
00]

Dessau und 1881 die Apotheke zu Mettmann. 1891 trat zu Köln in den Ruhestand.

EP Minna ROCHOLL, geb. MÖCKERMANN, Tochter des Friedrich MÖCKERMANN, Gutsbesitzer zu

Croppenstedtund seiner Gattin Louise LANGE.

Sohn, zu Dessau geboren, luth.:

09054001►10068000  ☞Friedrich Ludwig, 27.08.1880, † (_).

NEXT

BACK

W@D

Datenspeicher.png

IVZ

W@B