Sth ☞Wilhelm Sylvius ROCHOLL, Sohn des August  ROCHOLL [08014000] und seiner Gattin Angelika geb.  VON MONTOWT, NACHNAME. Wilhelm war Justitiar zu Dortmund, vordem Rechtsanwalt zu Bonn. – Zuvor wurde er erst Offizier, wechselte den Beruf und studierte dann Rechtswissenschaft. 

Kinder zu Bonn geb. ev.:

09015001 Herbert, 06.04.1895, X Gostenari (Rumänien) 01.12.1916, ▭ zunächst zu Gostenari, da-

nach mit militärischen Ehren am 01.12.1924 zu Frankfurt a.M. beigesetzt, Leutnant im Ul.-Rgt. 6 – Er besuchte die Schulen zu München, Frankfurt a.M. (Goethe-Gymnasium) und Laubach in Hessen bis zur Unterprima , 1914 Kriegsfreiwilliger und Fahnenjunker im Ul.-Rgt. 6, später Leutnant. Er fiel bei einem Patrouillenritt durch einen Kopfschuss (Ort nicht überliefert), ledig.

09015002►10025000  Margot, 13.12.1898(_).

0901501_Herbert_Rocholl.jpg
Button
Button

Herbert Rocholl
(1895–X1916) [090150
01]

EP Meta ROCHOLL, g. EICHEN-GRÜN, Tochter des Webereibe-sitzers (_EICHENGRÜN und s. Gattin (_) MEYER.

NEXT

BACK

W@D

Datenspeicher.png

IVZ

W@B