Sth ☞Bertha Adolphine Wilhelmine Else EPMEIER geb. ROCHOLL, Tochter des Johann Friedrich ☞AntoROCHOLL [07050000] und seiner Gattin Johanna KERLEN. Bertha wurde in Wettringen getauft:

 

Bei dieser Taufe ereignete es sich in der (katholischen) Kirche, dass eine Schweineherde durch die offen gelassene Kirchen-tür einbrach und die Taufgesellschaft auf dem hohen Chor umkreiste. 

EP Adolf Eduard EPMEIER, Ökonomie-Kommissionsrat zu Burgsteinfurt, Sohn des Ernst Heinrich EPMEIER, Amtmann zu Stolzenau a.d. Weser, und seiner Gattin Maria Karolina BRÜNING.

 

* Anm. HR: zum Geburtsort, "... geb. in Schlüsselburg an der Weser - seit 1973 Ortsteil von Petershagen.    

 

Kinder EPMEIER zBurgsteinfurt geboren, evangelisch:

08062001   Ernst Ferdinand, 09.07.1845, † Thonberg b. Leipzig 07.04.1884, Regierungsassessor zu Frankfurt a. d. Oder;

⚭ Magdeburg mit Helene HAUSWALDT ev.,  Magdeburg 04.03.1855, † Magdeburg 04.12.1889, 04.03.1855, † Magde-burg 04.12.1889, Tochter des Albert HAUSWALDT, Kommerzienrat und Fabrikbesitzer zu Magdeburg, und seiner Gattin Luise MEIßNER. – 2 Kinder.

08062002   Anna Emma, 08.09.1847, † Heeren i.Wfl. 02.09.1889; ⚭ (_) mit Rudolf STAPENHORST, ev., Brochterbeck i. Wfl.

02.09.1841, † Heeren i.Wfl. 02.02.1903, Pfarrer zu Heepen i.Wfl., Sohn des  Christian STAPENHORST, Pfarrer zu Brochterbeck i.Wfl., und seiner Gattin (_). – 4 Kinder.

○ 08062003   N.N. (Tochter), †21.05.1849.

○ 08062004   ☞Helene Wilhelmine Marie Karoline, 20.09.1850, † Lugano 26.09.1922; ⚭ (_) mit Eduard WOLFF, ev.,

★  Frankfurt a. M. 06.03.1846, †  Lugano 27.02.1916, Prof. phil. und zuletzt Lehrer zu Lugano, Sohn des Wilhelm WOLFF, (_), und seiner Gattin Henriette WITTEKINDT. – Kinderlos.

○ 08062005   Karl, 27.12.1853, † Burgsteinfurt 16.08.1866.

○ 08062006   Franz, 14.02.1856, † Wiesbaden (_), Rittmeister a.D. zuletzt in Wiesbaden.

○ 08062007   Marie-Luise, 19.10.1857, † Burgsteinfurt 26.10.1857.

○ 08062008   Marie-Luise, 26.06.1860, † Burgsteinfurt 02.02.1861.

○ 08062009   Bertha Martha Klementine, 05.07.1865, Wittenberg 01.11.1910; ⚭ Wiesbaden 14.05.1889 mit Hans Wolf

Dietrich Frh. VON EBERSTEIN, ev., Berlin 30.03.1864, General a.D. zu Berlin-Friedenau, Ritterkreuz des Johanniter-Orden, Sohn des Alfred Frh. VON EBERSTEIN, 1835, † 1903, Oberst a.D. zu Wiesbaden, und seiner Gattin Anna VON UEBEL, (_), 1840, † Berlin 1915. – 1 Sohn Alfred
 

Gesamtzahl der karteimäßig beim Familienverband Rocholl festgelegten Nachkommen der Bertha EPMEIER geb. ROCHOLL nach dem Stande von 1928: 16 Personen

NEXT

BACK

W@D

Datenspeicher.png

IVZ

W@B