Kinder NEUHAUS zUentrop geboren, reformiert.

07036001 Johann Ludwig Gottfried, 01.07.1776, † Uentrop 16.06.1854, Pfarrer zu Uentrop; ⚭ ?Soest 18.11.1800 mit

Luise Johanne Charlotte VON SCHWEDLER, Soest 04.12.1777, † Uentrop 18.11.1847, Tochter des August Friedrich VON SCHWEDLER, Offizier zu Soest, später Ökonom, und seiner Gattin Helene Adolphine Luise WEGNER, 〰 Soest 24.07.1752, † Soest 04.09.1802. – 6 Kinder.

0703600Charlotte Dorothea Louise Christina, 20.01.1778, † (_); ⚭ Uentrop 17.08.1803 mit Johann Gottfried 

Christian DOERTH, ?Kamen ABT 1770, † Pelkum bei Hamm 21.05.1837, Pfarrer zu Pelkum (ordiniert 02.01.1798), Ostern 1789 (19 J. alt) Reifeprüfung am zu Hamm, 13.05.1789 stud. Theol. zu Halle a.d. Saale bis 12.09.1791, Sohn des Johann Daniel Doerth, Kaufmann zu Hamm, und seiner Gattin.  – kinderlos.

0703600Ferdinand Johann Dietrich Abraham, 17.05.1780, † Wesel 19.09.1851, Pfarrer zu Sonsbeck bei Wesel,

Student der Theologie. 1799 zu Halle a.d. Saale (Guestpalia), 26.05.1809 Pfarrer zu Sonsbeck, August 1849 in Ruhestand. ⚭ Unna 12.07.1818 mit Friederieke Antoinette Louise VON RAGUÉ, ev., Unna 29.12.1793, † Wesel 05.02.1859, Tochter des Franziskus Ignatius VON RAGUÉ, Hauptmann zu Unna und seiner Gattin Helene Dorothea SIEGENER, † Sonsbeck 14.03.1837 (Alter: 70 Jhr. – Tochter des Hauptmann Friedrich SIEGENER und seiner Gattin Helena Elisabeth REGEN-HERZ). – 1 Tochter

0703600Friedrich Wilhelm Henrich, 25.02.1783,Uentrop 30.08.1834, Kaufmann in Uentrop, vordem bei Loccum "in

Bremen" – Anm. HR: Unklare Angabe in RaRo 1938: Loccum liegt dicht am Steinhuder Meer und somit deutlich näher an Hannover als an Bremen (HB); ⚭ 03.02.1820 mit Marie WIESE, Bremen (vgl. Anm. zuvor), † Hilbeck bei Werl i.Wfl. 25.07.1850, Tochter des (_), ihr Vater soll in der Schifffahrt tätig gewesen sein) – 3 Kinder.

Gesamtzahl der karteimäßig beim Familienverband ROCHOLL festgelegten Nachkommen der Anna Charlotte Wilhelmina Christina NEUHAUS geb. ROCHOLL nach dem Stande von 1929: 191 Personen.

Sth Anna Charlotte Wilhelmina Christina NEUHAUS gb.

ROCHOLL, Tochter des Heinrich Gottfried ROCHOLL  [06016000] und seiner Gattin Anna Maria Henriette geb. LENT.

EP Johann Heinrich Ludwig NEUHAUS, 1768 immatrikuliert in Duisburg, 13.12.1774 Pfarrer zu Uentrop (er war in II. Ehe mit Anna Christine Henriette MINNERT verheiratet – Witwe des Pfarrers HABBELT – aus Mark, 26.12.1799, kinderlos), Sohn des Theodor Wilhelm NEUHAUS, (_), † Soest 16.08.1773, ref. Pfarrer seit 1748 zu Soest, vordem seit 1714 zu Ratingen, seit 1742 zu Krudenburg – Anm. HR: In der RADER ROCHOLL von 1938 wurde die Ortschaft mit dem nicht existierenden „Krudenberg“ verwechselt. Krudenburg hingegen liegt jedoch passend in dem infrage kommenden Gebietes in dem auch heute (2020) der Name NEUHAUS vertreten ist. –, u.s.G..

NEXT

BACK

W@D

Datenspeicher.png

IVZ

W@B